15.08.2009 - 1st Bacon-Bomb


Die Zutaten.


Gemischtes Faschiertes.


Nur net sporn mitn Zwiefl und Knofl.


Und des ins Fschierte einorbeitn.


Ca. a hoibs Kilo Speckgeflecht.


A Oaschhockn des Flechtn.


Faschiertes ausbreiten.

Ketchup drauf.
Daun Parika und Champignons.

Mit Käse belegen (leider des Büdl vergessn) und einrolln.

Aufi aufs Geflecht.


Sche piano zaummandrahn.

Meister persönlich......


...bei da Hockn.
Bisserl a Beilognmix.

Das Sportgerät.


Beilagen unterm Rost plaziert(in Biergewürzmischung eingelegt).


Und los gehts.

Da Charly wort natürlich a scho.

No gach a Marinad pauntscht.


Es wird sche laungsam.


Net zu hass - sche piano.

So , no a Bisserl einstreichn und aunbruzzln.


Fertig is des Kunstwerk.


Für's erste moi gaunz guat gelungen.

Mohlzeit - lg Maxl

Kommentare:

  1. Ausegzeichnet! Eine variante die ich so no ned geshen hab! Herrlicher Blog :)
    MfG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Sauber, schaut sehr lecker aus und das Gemüse sehr fein geschnitten.
    Aber mit so einen Messer sicher kein Problem

    AntwortenLöschen
  3. I see you have a couple of these fatties on here. This one and one from back in 2009 look pretty good. Only problem is I can't read your language and don't see a translate button like some blogs. Can you enlighten me on what type of meat and what all you put in these. One interesting looking one looked like a cheeseburger type or something.

    AntwortenLöschen